Blog Image

Dirk&Becca - Wild Wild West

HI FOLKS

how are you today ?
Dies ist unser Blog und soll als unser Reisetagebuch dienen.
Wir werden hoffentlich zu jedem Tag einen Eintrag haben, den Ihr dann kommentieren könnt. Außerdem wird es auch ein Bild des Tages geben, um Euch Schönes, Kurioses und Einzigartiges zu präsentieren.

So Long

Becca & Dirk


HHHHEEEELLLLOOOOO!!!!!

Reisebericht 2009 Posted on Mon, September 28, 2009 08:20:34

Hallo ihr zwei Hübschen,

heute komme ich auch mal dazu, euch einen Eintrag zu schreiben!!!

Erstmal bin ich heilfroh, dass ihr gut angekommen seid. smiley Musste auch den ganzen Freitag an euch denken!

Becca…du fehlst mir jetzt schon … smiley

Unser Umzug wird sehr wahrscheinlich schon um eine Woche vorverlegt.

Am Samstag waren wir natürlich mit im Phantasialand, was hatten wir für einen Spaß…smiley

Von Achterbahn über Geisterbahn, Wasserbahn und auch ein ruhiges Rumgeschipper in einem Böötchen war wirklich für jeden was dabei. Sogar meine Mutter war mit auf der geilsten Wasserbahn wo gibt…man was waren wir nass…

Ich wünsche euch heute einen schönen Tag!!!

@ Dirk: Denk an den Gruß über 1Live!!!

Ganz liebe Grüße

Yvi



Auf den Spuren des Civil War

Reisebericht 2009 Posted on Mon, September 28, 2009 04:40:58

Hello,
heute früh hat es leider erstmal ein bischen geregnet, nichts desto trotz sind wir nochmal mit der Kingpolsfahne zur Rockystatue gefahren und haben gemäß dem Motto “Alles für den Dackel, alles für den Club” nein, natürlich muß es heißen, alles für den Kegelclub, ein Foto mit der Fahne gemacht.

Dann erstmal einkaufen, natürlich bei Walmart und danach Frühstück auf dem Walmartparkplatz, das hatte was. 🙂

Ziel war als erstes Gettysburg, sehr niedliches, eigentlich recht kleines Städtchen, wo rundherum an jeder Ecke Erinnerungen in Form von Statuen, Tafeln, ehemaligen Schlachtfeldern und Friedhöfen an den Bürgerkrieg zu sehen waren.

Hier sind wir übrigens bei Harley Davidson, die aber leider heute geschlossen hatten.

Danach sind wir weiter nach Washington und haben uns in den Abendstunden schonmal kurz das Weiße Haus, das Washington Monument und Abraham Lincoln angeschaut. Alles natürlich unter Aufsicht von zig Polizisten. Ist schon wahnsinn wie das hier alles abgeriegelt und bewacht ist.

So, nach dem ich uns gerade lecker Abendessen gemacht habe (Schnittchen und Hühnersuppe aus der Kaffeemaschine) werden wir uns mal ins Bett begeben, müssen morgen ja wieder fit sein.

Sleep well.