Wir haben uns entschieden Toronto 1 Tag eher als geplant zu verlassen und sind nach endloser Autobahn kerzengeradeaus noch durch verschiedene Dörfchen die manchmal wie ausgestorben wirkten, das nächste Haus aber wieder bewohnt war in Lake Placid angekommen.
Ein wunderschönes altes Olympisches Dörfchen, was sich am Mirror Lake (neben dem Lake Placid) in seinen wunderschönen herbstlichen Farben präsentiert.
Wir hatten das Glück noch ein Zimmer mit Terasse am Mirror Lake in einem recht großen, aber trotzdem gemütlichen Hotel zu bekommnen.
Die Lobby ist zwar groß wirkt aber durch das ganze Holz und die Einrichtung wie ein Wohnzimmer.