Der Tag beginnt sonnig, schonmal ein guter Start.
Nach kurzem Frühstück mit Schwarzbrot (gestern bei Aldi gekauft, ohne Witz) sind wir zur Eisfabrik von Ben & Jerry´s gefahren.
War ziemlich gut besucht, auch vormittags schon, ok, überwiegend von Rentnern :-).
Wir kamen gerade richtig zum Beginn der Führung, kleine Einführung in Filmform wie alles begann, dann gings weiter zu den Produktionshallen, die man nur von oben hinter Glas betrachten konnte und dann weiter zur Kostprobe, vanillacake, sehr lecker. Inklusive der 3 Dollar Eintritt waren ein B&J Button und das Eis, war also vollkommen ok. Natürlich mussten wir davor noch ein Foto von uns machen lassen.


Anschliessend weiter nach Stowe, einem Wintersportort, der noch etwas
verschlafen wirkte, weil die Saison noch nicht begonnen hat (dauert
aber von den Temperaturen her glaube ich nicht mehr lange). Die Fahrt
mit der Seilbahn haben wir uns dann mal geschenkt und haben versucht
mit dem Auto für ein paar schöne Fotos etwas höher auf den Berg zu
kommen.
Sind dann auch am Anwesen der Trappfamilie vorbeigekommen.
Wahnsinn wie riesig und weit ausserhalb deren Anwesen liegt und auch
nicht gerade günstig dort zu übernachten. Und natürlich, wieder nur
Rentner.
Haben heute einen neuen Versuch gestartet im Outback Steakhouse zu essen, ist diesmal geglückt war nur 5 Minuten entfernt.