Hallo Ihr beiden!

Wie hat Euch Boston gefallen? Wir hoffen das Hotel hat nicht allzusehr auf die Stimmung gschlagen. Hat mir vom Flair her am besten gefallen. New York ist da auch nicht wirklich vergleichbar. Habt Ihr den Freedom Trail am Massachusetts State House oberhalb vom Boston Common begonnen? Die Idee mit der roten Linie, der man nur folgen muß und dann automatisch an allen Sehenswürdigkeiten vorbeikommt ist doch wirklich cool. Und für die Amis selber wahrscheinlich auch notwendig… 😉

Ihr seid zum Bunker-Hill gefahren? Ja, ja, im Arlington Friedhof noch für den Triathlon trainieren und in Boston schön gemächlich, was? Die Plakette am Monument ist witzig, oder? “Don’t shot untill you see the white of their eyes…” wenn ich mich nicht irre.

Boston Garden…
WIE WAR ES??? Haben die Amis auch schon vor dem entscheidenden Tor mal ein wenig gejubelt??? All-you-can-eat mit NHL Hockey live stelle ich mir witzig mit Dirk vor. Becca, wie oft hat er Dich losgeschickt um schwer beladen wieder zum Sitz zurückzukommen? 😉 Du solltest dich bei Dirk revanchieren und in New York bei Macy’s mal all-you-can-buy machen.

Woodstock. Überall gab es IRGENDETWAS zu kaufen? Konnte Dirk denn danach noch Auto fahren? 🙂

Viel Spaß in New York!

Liebe Grüße
Michi und Tänni