Hallo zusammen, da
sind wir wieder, nach endlos scheinenden Stunden Flug. Die ersten 10 Std. waren
nicht das Problem, anstrengend wurde es erst nach der Wartezeit in Miami bis
zum nächsten Flug, der etwas Verspätung hatte. Der war auch noch überbucht, woraufhin
die Fluggesellschafft demjenigen 400 Dollar + Übernachtung geboten hat, der den
Flug sausen lässt und den ersten am nächsten Tag nimmt. Kam für uns nicht in
Frage, da fester Zeitplan.

Am Ende war sogar noch ein Platz frei und die, die
sich bereit erklärt hatte den nächsten Tag zu fliegen, waren auch noch mit im
Flieger. War übrigens nur eine Maschine für 70 Personen und ziemlich eng, daher
die letzten 3 ½ Std. ziemlich anstrengend. Dafür ging es nach der Landung recht
fix, keine Kontrolle mehr, Koffer waren sofort da und nur noch das Auto
ausgesucht (Grand Jeep Cherokee), leider nur mit regulärem Upgrate (war leider
so spät keiner mehr da den man hätte bequatschen können).

Das erste Hotel war
ok (Howard Johnson).

Gefahfene Meilen: 7

Geamte Meilen: 7